19. Mai, Klosterneuburg

 

Am 19. Mai stand für die SchülerInnen D (Valentina, Viktor, Finn) ein Aquathlon (50 m Schwimmen, 600 Laufen) und für die Schülerinnen C (Ida und Tobias) ein Triathlon (200 m Schwimmen, 6 km Rad und 1,1 km Laufen am Programm.
Valentina, Viktor und Finn zeigten eine tolle Leistung! Alle 3 kamen fast zeitgleich aus dem Wasser. Finn vor Viktor und Valentina. Mit einem sehr schnellen Wechsel konnte Valentina die beiden Jungs in der Wechselzone überflügeln und konnte diese vereinsinterne Führung bis ins Ziel retten. Valentina wurde schließlich bei den Mädchen sehr gute Dritte! Finn und Viktor belegten die Plätze 4 und 5.
Bei den SchülerInnen C ging es dann auch schon um ÖTRV Cuppunkte. Entsprechend groß war die Konkurrenz für Ida und Tobias. In dieser Kategorie ist es ohne „regelmäßigem“ Training/Bewegung fast nicht mehr möglich mitzumachen. Die Wettkampfzeit beträgt hier schon 25 (!) Minuten. Als „jüngerer“ Jahrgang zeigte Tobias eine starke Leistung. Mit einem tollen abschließenden Lauf konnte er unter 22 Burschen den ausgezeichneten 5. Platz belegen. Ida konnte beim Schwimmen leider nicht ihre Trainingsleistungen umsetzen und startete nach dem Schwimmen eine beherzte Aufholjagd. Mit der schnellsten Radzeit aller Mädels und einem guten Lauf kämpfte sie sich noch auf Platz 8 von 19 Mädchen vor.
Es war wieder ein toller Tag für Kinder und Eltern 🙂

 

Brückenlauf Leobersdorf

Am Staatsfeiertag findet jährlich der Brückenlauf in Leobersdorf statt. Auch für Kinder immer wieder eine tolle Veranstaltung. Wir waren wieder gut vertreten 🙂

Knirpselauf:
20. Philipp, 93. Liam, 115. Levin

Kinder I:
männlich: 2.  Daniel, 4. Viktor, 10. Finn, 21. Adrian, 23. Mateo, 27. Julian, 39. Maximilian
weiblich: 4. Valentina, 17. Lilian, 27. Sophie, 28. Heidi-Anna

Kinder II:
männlich: 4. Tobias, 30. Marko
weiblich: 1. Ida, 4. Anna-Lena

Schüler:
6. Valentin, 14. Tobias

Duathlon in der Speedworld Pachfurth

Die Parndorfer organisieren jährlich einen Duathlon in der Speedworld in Pachfurth. Immer toll organisiert! Das einzige Manko: es geht leider immer nur Montag nachmittags (da hier die Speedworld nicht in Betrieb ist). Heuer war es diesbezüglich etwas besser, da der 30. April ein „Fenstertag“ war.
In der Kategorie SchülerInnen D vertraten uns zwei Burschen (Finn und Viktor) sowie drei Mädchen (Valentina, Heidi und Marlies). Valentina belegte Platz 7, Heidi unmittelbar vor Marlies Platz 13. Sensationell zeigte Viktor bei den Burschen auf. Er fightete um den Tagessieg und wurde schließlich 2.! Finn stand dem nicht viel nach und klassierte sich als Jahrgangsjüngerer auf den 5. Platz.
Auch in der nächsten Kategorie „Schülerinnen C“ waren wir mit Ida; Judith und Tobias gut im Vorderfeld platziert. Ida konnte die Leistung ihres Bruders Viktor „nachahmen“ und platzierte sich ebenfalls auf Platz 2! Sehr starke Leistung. Judith kam als ausgezeichnete 15. über die Ziellinie. Tobias kämpfte gut und verfehlte mit Platz 4 um nicht einmal eine Sekunde das Stockerl….
Sowohl bei den Schülern B absolvierte Valentin als auch Felix bei den Schülern A ihren ersten Duathlon. Ihr Motto lautete sich das ganze Mal „anschauen“. Sie schlugen sich tapfer und wurden 11. bzw. 10.
Tolle Leistungen der TRIHEROES !!

Schwimmworkshop im JUFA Veitsch

Vom 9. bis 11. März hatten wir einen trainingsintensiven Schwimmworkshop im Jufa auf der Veitsch. Wir hatten eine perfekte Infrastruktur sowie tolle Zimmer und ausgezeichnetes Essen. Die Kinder hatten insgesamt 5 Trainingseinheiten und fuhren am Sonntag Nachmittag müde nach Hause. Auch die Eltern trainierten sehr brav. Alle freuen sich schon auf den nächsten Wochenendintensivlehrgang…

Triathlonworkshop für interessierten Nachwuchs

Du willst unverbindlich Triathlon kennen lernen? Du willst Spaß beim Training? Abwechslung? Erlebnisse? Dann komm zu uns zum Triathlonworkshop 🙂

Termine:
Sonntag 18. Februar 2018, 15:00-18:30
Sonntag 18. März 2018, 15:00-18:30
Sonntag 14. April 2018, 14:30-17:30
Pfingstdienstag 22. Mai 2018, 14:30-17:30
Sonntag 17. Juni 2018, 15:00-18:00

Hier gibt es die gesamte Ausschreibung: Mehrteiliger TRIAHTLONWORKSHOP 2018 final

Adventlauf Mödling

Am Sonntag den 3. Dezember 2017 ließen wir unser Vereinsjahr sportlich ausklingen. Es stand der 28. Mödlinger Altstadt Adventlauf am Programm. Unser Ziel war es die größte Gruppe zu stellen. Mit 43 Kids/Teens wurden wir bei der Siegerehrung auch als größte Gruppe prämiert. Am Start waren:

U 6 weiblich: 8. Platz Lea Sophie; 10. Platz Daniela
U 6 männlich: 4. Platz Fabian, 7, Platz Levin, 15. Platz Liam

U 8 weiblich: 13. Platz Heidi, 16. Platz Franziska, 19. Platz Mila
U 8 männlich: 2. Platz Finn, 10. Platz Paul, 13. Platz Philipp, 16. Platz Jakob, 20. Platz Maximilian, 25. Platz Valentin, 26. Platz Jacob, 28. Platz Luis, 30. Platz Fabian, 33. Platz Philip, 34. Platz Julian

U10 weiblich: 3. Platz Valentina, 6. Platz Zoe, 8. Platz Judith, 10. Platz Amelie
U10 männlich: 1. Platz Tobias, 2. Platz Daniel, 4. Platz Maximilian, 7. Platz Viktor, 12. Platz Marko, 23. Platz Lennox, 36. Platz Andreas

U 12 weiblich: 5. Platz Ida, 10. Platz Mara, 11. Platz Lydia, 17. Platz Leonie
U 12 männlich: 3. Platz Valentin, 19. Platz Emil, 21. Platz Simon, 26. Platz Bernhard

U 14 weiblich: 5. Platz Selina, 6. Platz Lisa, 7. Platz Leona, 8. Platz Jennifer

U 16 männlich: 4. Platz Felix

Nochmals vielen Dank an alle Kids & Eltern für eure Teilnahme!

Fotos

 

Adventlauf Schwadorf

Am Sonntag den 26.11. fand der Adventlauf in Schwadorf statt. Diesen Lauf nützten einige Kids von uns als Vorbereitung für den Altstadtadventlauf in Mödling am 3. Dezember. Alle konnte dabei sehr erfolgreich abschneiden. Unser Kücken Liam (4 Jahre) kam bei den Jüngsten (2012 und jünger) auf den 9. Platz.
Bei den Kindern männlich U9 gab es einen Dreifachsieg unserer Kids. Viktor vor Finn und Mateo. Bei den gleichaltrigen Mädels blieb Valentina erfolgreich! Auch Ida siegte bei Mädchen in der Alteskategorie U12. Und die Burschen erzielten hier einen Doppelsieg – Valentin vor Tobias. Marko landete am undankbaren 4. Platz.
Ida und Tobias starteten etwas später auch beim Jugendlauf über 2,2 km. Beide erliefen einen weiteren Sieg. Tobias in 9:07 und Ida folgte nur 5 Sekunden später (9:12). Sehr gute Zeiten für ihr junges Alter.
Somit verließen wir Schwadorf mit 6 (!!) Siegen und insgesamt 9 Platzierung auf dem Podium.

  

Ehrung unserer erfolgreichen Athletinnen und Athleten

Am Samstag den 18. November 2017 fand in der Römerhalle in Mautern die Ehrung des Niederösterreichischen Triathlonverbandes statt. Obwohl die Triheroes erst im Jänner 2017 gegründet wurden war erste Jahr sehr erfolgreich. Im Triathlon Kids Cup wurden folgende Erfolge erzielt:
1. Platz Finn Pekarek, Schüler E (6 +7 Jahre)
1. Platz Valentina Leirer, Schüler D (8 + 9 Jahre)
1. Platz Tobias Leirer, Schüler D (8 + 9 Jahre)
2. Platz Viktor Papouschek, Schüler D (8 + 9 Jahre)
2. Platz Ida Papouschek, Schüler C (10, 11 Jahre)
3. Platz Heidi Holczer, Schüler E (6, 7 Jahre)
Damit waren die Triheroes im Gründungsjahr bei den jüngsten Jahrgängen bereits der zweiterfolgreichste Verein Niederösterreichs.
Aber auch Obmann und Headcoach Martin Leirer konnte im abgelaufenen Triathlonjahr tolle Erfolge feiern. Er wurde für folgende Leistungen geehrt:
1. Platz Duahthlon kurz (Age Group M40-44)
1. Platz Duahtlon Sprint (Age Group M40-44)
2. Platz Triathlon Olympisch (Age Group M40-44)

2. Platz Triathlon Mitteldistanz (Age Group M40-44)

Im kommenden Jahr liegt das Hauptaugenmerk darauf, dass aus der Trainingsgruppe (60-70 Kids) viele an den Wettkampf herangeführt werden.